Hebamme Susanne Kotz - Siegen

  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Hilfe bei Beschwerden in der Schwangerschaft
  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Wochenbettbetreuung
  • Babymassage
  • Beckenbodentraining
  • Stillberatung

Hebamme Susanne Kotz (geb. Lütz) – Siegen


Herzlich Willkommen auf Hebammesiegen.de

Zunächst möchte ich mich bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Susanne Kotz (geb. Lütz) und ich bin als Hebamme im St. Marien Krankenhaus in Siegen tätig. Ferner betreue ich Schwangere während der Schwangerschaft und nach der Entbindung. Weiterhin gebe ich Säuglingsschwimmkurse. Weitere Kurse sind in Vorbereitung… mehr über mich

Beratung und Unterstützung in der Schwangerschaft

Ein Kind zu bekommen, ist etwas Wundervolles und nur sehr wenige Ereignisse verändern das Leben so grundlegend wie der Familienzuwachs. Allerdings kann eine Schwangerschaft auch viele Ungewissheiten, Fragen und Probleme mit sich bringen. In der Schwangerenberatung unterstütze ich als Hebamme in Siegen Frauen (und Männer) in ihrer, oftmals noch unbekannten Lebenssituation, rund um die Schwangerschaft. Die Schwangerschaftsberatung ist eine freiwillige Beratung, wird aber von werdenden Eltern gerne in Anspruch genommen.

Weiter lesen...

Das Recht auf diese Beratung ist im Schwangeren- und Familienhilfeänderungsgesetz gesetzlich gesichert. Zu den Themen der Schwangerenberatung gehören die Familienplanung, Methoden der Fruchtbarkeitswahrnehmung, persönliche Lebensgestaltung, Partnerschaft, Sexualität und Elternschaft, Verhütungsmittel und Arten, der Empfängnisverhütung. Während des gesamten Schwangerschaftsverlauf, betreue ich als erfahrene Hebamme im Raum Siegen Mutter und Kind und begleite sie, wenn es um Themen wie pränataldiagnostische (Untersuchungen am ungeborenen Kind z.B. Ultraschall) Verfahren, Vermeidung von sexuell übertragbaren Krankheiten, Mutterschutz und Wochenbett geht. Des Weiteren beinhalten meine Dienste, jungen Familien gesetzliche Leistungen von sozialen und wirtschaftlichen Unterstützungsmöglichkeiten für Schwangere aufzuzeigen. Außerdem beinhaltet meine Betreuung die Nachbetreuung nach Entbindung, Beratung über Elternschaft oder bei Alleinerziehenden.

Hilfe in der Schwangerschaft

Zu meinen Behandlungsmethoden gehören, unter anderem auch das Kinesio –Taping, eine Therapieform, die Muskeln und Sehnen unterstützt. Durch das Aufkleben breiter Klebebänder (tapen) auf Baumwollbasis, werden die entsprechenden Körperstellen, durch die leicht, wellenförmigen Bewegungen der Haut, unter dem Taping, besser durchblutet und somit der Lymphfluss angeregt. Speziell in der Schwangerschaft wird es zur Unterstützung von Bauch- und Rückenmuskulatur eingesetzt. Da diese Behandlung medikamentenfrei ist, kann sie völlig unbedenklich, in dieser Zeit eingesetzt werden. Das Tapen entlastet nicht nur Bauchmuskulatur und Rücken, sondern den gesamten Stützapparat, wie auch die Gelenkstabilisierung. Es unterstützt die Bänder und hilft, durch Entstauung bei Ödemen. Bei Rückbildung, Senkungs- und Beckenproblemen, aber auch bei der Narbenbehandlung, nach einem Kaiserschnitt, finden sie Verwendung. Tapingbänder sind leicht zu befestigen und genauso leicht wieder zu entfernen. Sie beeinträchtigen die Bewegungen nicht und sind kaum zu spüren. Durch ihr wasserabweisendes Material, lassen sie sich beispielsweise auch beim Duschen tragen, da sie sich dabei nicht ablösen. In der Schwangerschaft sind sie eine sehr effektive Methode, um den Bauch anzuheben und damit zu unterstützen, so, dass er damit oft sogar als leichter empfunden wird. Auch die Haut wird, in diesem Bereich geschont und weist, je nach ihrer Beschaffenheit, weniger bis gar keine Risse auf.

Unterstützung während der Wochenbettphase

Nach der Geburt betreue ich Mutter und Kind. Dazu gehört der allgemeine Zustand des Neugeborenen. Sie erhalten Anleitung zu beruhigenden Babymassagen, Nabelpflege und allgemeine Pflegetipps im Umgang mit Ihrem Baby. Gerne stehe ich Ihnen auch, bei Fragen der Ernährung, bei Hautproblemen oder bei körperlichen und seelischen Verstimmungen der Mutter, zur Seite. Zur Wochenbettbetreuung gehört auch die Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und Wundheilung. Ich leiste unterstützende Beratung beim Stillen oder bei Brustproblemen und biete Ihnen hilfreiche Anleitungen zur Wochenbettgymnastik. Beim Beckenbodentraining, erhalten Sie von mir wertvolle Tipps. Dieses Training ist besonders wichtig, um nach der Schwangerschaft die gedehnten Muskeln, Bänder und Sehnen, um den Geburtskanal wieder zu kräftigen und die Funktion der Schließmuskel wieder vollständig herzustellen.

Das Säuglingsschwimmen, eine wertvolle Aktivität für Eltern und Kind

Das Säuglingsschwimmen bzw. Babyschwimmen gerät immer mehr in den Mittelpunkt, zur gesundheitlichen Förderung und dem Wohlbefinden des Kindes. Dabei spielt nicht nur Spaß eine Rolle. Das Schwimmen dient auch dem Aufbau der Muskulatur und Förderung der Grobmotorik des Babys. Das Säuglingsschwimmen fördert nicht nur den frühzeitigen Kontakt zwischen Eltern und Kind, sondern dient gleichzeitig auch der Entspannung und Stressbewältigung im Alltag.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!

Text als PDF